Meine Signatur im SharePoint

am 2. Oktober 2017 · von Tim Treis · Abgelegt in SharePoint, Wiki

Hier könnt ihr alle wichtigen Schritte zum Einstellen einer Signatur im SharePoint nachlesen!

Eine einheitliche Signatur ist Teil einer professionellen Außendarstellung. In diesem Artikel wird euch erklärt, wie ihr diese im SharePoint ändert. Zusätzlich ist hier eine empfohlene Signatur gezeigt.

Zuerst müsst ihr euch selbstverständlich im SharePoint einloggen. Dazu ruft ihr login.enactus.de auf. Dort klickt ihr dann auf den Login-Button (A).

In dem gezeigten Fenster sollte jetzt eure Enactus E-Mail Adresse angezeigt werden. Wird sie dies nicht, müsst ihr sie eingeben.

Gebt dann euer Passwort ein. Solltet ihr es vergessen haben, wendet euch an it@unibielefeld.enactus.de. Ihr braucht nicht auf „Kennwort vergessen“ klicken, intern regeln wir das schneller. Klickt abschließend auf „Anmelden“.

Jetzt solltet ihr im SharePoint eingeloggt sein. Klickt jetzt oben rechts auf das Zahnrad (B). Dadurch wird am rechten Bildschirmrand eine Optionsleiste angezeigt. Klickt in dieser jetzt unten auf „E-Mail“ (C).

Jetzt sollte sich auf der linken Seite eine Optionsleiste geöffnet haben. Klickt hier auf „E-Mail-Signatur“ (D).

Dadurch sollte sich ein Editor öffnen, in dem ihr eure Signatur eingeben könnt. Passt einfach die unten gezeigte Signatur an euch an. Wir empfehlen, sowohl die Position im Team, als auch E-Mail und Telefonnummer im Editor anzugeben (E). Aktiviert zusätzlich die beiden Boxen über dem Editor. Anschließend speichert ihr eure Eingaben mit „Speichern“ (F). Hier ist nochmal die empfohlene Signatur zum Kopieren angezeigt:

Max Mustermann
„Position im Team“, Enactus Bielefeld
Enabling Progress through Entrepreneurial Action

+49 123 45678901
max.mustermann@unibielefeld.enactus.de

ENTREPRENEURIAL
ACTION FOR OTHERS
CREATES A BETTER WORLD FOR
US ALL.

Nachdem ihr all diese Einstellungen getätigt habt, bitten wir euch, eine E-Mail an it@unibielefeld.enactus.de zu schicken, sodass wir sehen können, dass alles funktioniert hat. Wir bestätigen euch dies dann per Mail.

Wir hoffen, dass dieser Artikel ausreichend detalliert war. Wendet euch bei Fragen selbstverständlich jederzeit an das IT-Ressort. Natürlich könnt ihr uns auch jederzeit gerne Feedback oder Verbesserungsvorschläge senden.